07-2021

Einsatznummer:
07-2021
Einsatzstichwort: Hilfeleistung 1 – Türöffnung
Einsatzort: Bad Ditzenbach, Sonnebühl
Alarmierungszeit: Dienstag, 06.04.2021, 18:40 Uhr
Alarmierte Feuerwehren: Bad Ditzenbach
Kurzbericht: Die Feuerwehr wurde zusammen mit dem Rettungsdienst zu einer dringenden Türöffnung gerufen. Die Feuerwehr verschaffte sich Zugang zum Grundstück. Der Bewohner konnte die Balkontüre aus eigener Kraft öffnen. Der Patient wurde dem Rettungsdienst übergeben.
Fahrzeuge im Einsatz: Bad Ditzenbach HLF

Rettungswagen

Einsatzprotokoll 06-2021

Einsatznummer:
06-2021
Einsatzstichwort: Brand 2 Außerorts – Unklare Rauchentwicklung, vermutlich Hüttenbrand
Einsatzort: Zwischen Bad Ditzenbach und Gosbach
Alarmierungszeit: Freitag, 26.03.2021, 13:33 Uhr
Alarmierte Feuerwehren: Bad Ditzenbach
Kurzbericht: Passanten bemerkten eine starke Rauchentwicklung zwischen den beiden Ortsteilen Bad Ditzenbach und Gosbach im Bereich hinter dem Logistikzentrum des Kräuterhaus Sanct Bernhard.

Vor Ort konnte ein beaufsichtigtes Reisigfeuer festgestellt werden. Keine Tätigkeit für die Feuerwehr.

Fahrzeuge im Einsatz: Bad Ditzenbach HLF

Bad Ditzenbach LF8/6-2

Polizeistreife

Einsatzprotokoll 05-2021

Einsatznummer:
05-2021
Einsatzstichwort: Auftrag – Verkehrsunfall, auslaufende Betriebsstoffe
Einsatzort: Bad Ditzenbach-Gosbach, B466
Alarmierungszeit: Dienstag, 09.03.2021, 00:52 Uhr
Alarmierte Feuerwehren: Bad Ditzenbach
Kurzbericht: Nach einem Verkehrsunfall liefen aus einem PKW Betriebsstoffe ins Erdreich. Die Feuerwehr nahm die Betriebsstoffe auf und entfernte mittels eines Radladers und eines LKWs des Bauhofes ca. 1m³ kontaminiertes Erdreich.

Das THW war zur Ausleuchtung der Unfallstelle vor Ort.

Fahrzeuge im Einsatz: Bad Ditzenbach MTW

THW Gruibingen

2 Rettungswagen

Polizeistreife

Einsatzprotokoll 04-2021

Einsatznummer:
04-2021
Einsatzstichwort: Brand – Kaminbrand
Einsatzort: Bad Ditzenbach-Auendorf, Ditzenbacher Straße
Alarmierungszeit: Freitag, 12.02.2021, 02:28 Uhr
Alarmierte Feuerwehren: Bad Ditzenbach

Geislingen

Kurzbericht: Die Feuerwehr Bad Ditzenbach wurde zu einem Kaminbrand in der Ditzenbacher Straße im Ortsteil Auendorf alarmiert. Vor Ort galt es die Ausbreitung des Brandes aus dem Kaminschacht in die Holzbalkendecken des Gebäudes zu verhindern. Dazu wurden auch Brandlasten aus dem Nahbereich des Kamins entfernt.

In Zusammenarbeit mit einem Kaminfeger wurde der Kamin ausgekehrt und das Feuer gelöscht.

Zur Sicherheit war auch die Drehleiter aus Geislingen an der Einsatzstelle. Diese wurde allerdings nicht eingesetzt.

Nachdem der Kaminschacht mehrfach kontrolliert und das Gebäude ausreichend gelüftet wurde, konnte die Feuerwehr einrücken.

Fahrzeuge im Einsatz: Bad Ditzenbach HLF20

Bad Ditzenbach LF8/6-1

Bad Ditzenbach LF8/6-2

Geislingen Kdow

Geislingen DLK

Polizeistreife

Einsatzprotokoll 03-2021

Einsatznummer:
03-2021
Einsatzstichwort: Erkundung – Reisigfeuer
Einsatzort: Bad Ditzenbach, Oberberg
Alarmierungszeit: Samstag, 06.02.2021, 08:25 Uhr
Alarmierte Feuerwehren: Bad Ditzenbach
Kurzbericht: Die Feuerwehr Bad Ditzenbach wurde zur Erkundung alarmiert. Eine Anruferin hatte Feuerschein/Rauch im Bereich des Oberbergs im Ortsteil Bad Ditzenbach gemeldet. Da die Leitstelle aufgrund der ungenauen Ortsbeschreibung nicht ausschließen konnte, das es sich nicht um das in dem Bereich genehmigte Reisigfeuer handelte, wurde vorsichtshalber die Feuerwehr zur Erkundung alarmiert.

Es konnte nur das angemeldete Reisigfeuer gefunden werden. Kein Einsatz der Feuerwehr erforderlich.

Fahrzeuge im Einsatz: Bad Ditzenbach MTW

Einsatzprotokoll 02-2021

Einsatznummer:
02-2021
Einsatzstichwort: B2M – Brandmeldeanlage
Einsatzort: Bad Ditzenbach, Obere Wiesen
Alarmierungszeit: Mittwoch, 03.02.2021, 16:11 Uhr
Alarmierte Feuerwehren: Bad Ditzenbach

Deggingen

Kurzbericht: Die Feuerwehren Bad Ditzenbach und Deggingen wurden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in Bad Ditzenbach gerufen. Nach erfolgter Erkundung konnten die Einsatzkräfte ohne Tätigkeit wieder einrücken.
Fahrzeuge im Einsatz: Bad Ditzenbach HLF20

Bad Ditzenbach LF8/6-1

Bad Ditzenbach LF8/6-2

Deggingen HLF20

Einsatzprotokoll 01-2021

Einsatznummer:
01-2021
Einsatzstichwort: Auftrag – Baum auf Straße
Einsatzort: Auendorf, Ditzenbacher Straße
Alarmierungszeit: Freitag, 22.01.2021, 06:21 Uhr
Alarmierte Feuerwehren: Bad Ditzenbach
Kurzbericht: Im Bereich der Ditzenbacher Straße im Ortsteil Auendorf waren zwei Bäume umgestürzt und hatten ein in dem Moment vorbeifahrendes Auto beschädigt. Die Bäume versperrten die Straße.

Die beiden Bäume wurden durch die Feuerwehr entfernt und die Straße gereinigt.

Fahrzeuge im Einsatz: Bad Ditzenbach LF8/6-2

Polizei

Einsatzprotokoll 32-2020

Einsatznummer:
32-2020
Einsatzstichwort: Brand 2 Brandmeldeanlage – Vinzenz von Paul Klinik
Einsatzort: Bad Ditzenbach, Kurhausstraße
Alarmierungszeit: Freitag, 25.12.2020, 18:04 Uhr
Alarmierte Feuerwehren: Bad Ditzenbach

Deggingen

Kurzbericht: Die Feuerwehren Bad Ditzenbach und Deggingen wurden zur ausgelösten Brandmeldeanlage nach Bad Ditzenbach alarmiert. Auslösegrund waren vermutlich Kleintiere im Melder. Die Feuerwehren rückten ohne Tätigkeit wieder ein.
Fahrzeuge im Einsatz: Bad Ditzenbach HLF20

Bad Ditzenbach LF8/6-1

Bad Ditzenbach LF8/6-2

Feuerwehr Deggingen

Polizei

Einsatzprotokoll 31-2020

Einsatznummer:
31-2020
Einsatzstichwort: Erkundung – Unklare Rauchentwicklung
Einsatzort: Bad Ditzenbach – Auendorf, Kirchstraße
Alarmierungszeit: Montag, 21.12.2020, 09:33 Uhr
Alarmierte Feuerwehren: Bad Ditzenbach
Kurzbericht: Aufgrund mehrerer Anrufe wurde die Feuerwehr in den Ortsteil Auendorf alarmiert. Hier kam es zu einer größeren unklaren Rauchentwicklung.

Vor Ort wurde festgestellt, das es vermutlich aufgrund der Wetterlage zu der starken Verrauchung kam. Die Feuerwehr rückte ohne Tätigkeit wieder ein.

Fahrzeuge im Einsatz: Bad Ditzenbach MTW

Einsatzprotokoll 30-2020

Einsatznummer:
30-2020
Einsatzstichwort: Hilfeleistung 1 – Vermutlich abgestürztes Kleinflugzeug
Einsatzort: Bad Ditzenbach, Flugplatz Nähe Berneck
Alarmierungszeit: Samstag, 14.11.2020, 14:24 Uhr
Alarmierte Feuerwehren: Bad Ditzenbach
Kurzbericht: Die Leitstelle musste aufgrund eines Notrufes davon ausgehen, das es im Bereich Berneck zu einem Absturz eines Kleinflugzeuges gekommen war. Die ersteintreffende Polizeistreife konnte noch vor Ausrücken der Feuerwehr Entwarnung geben. An einem großen Modellflieger war eine Tragfläche abgebrochen, woraufhin dieser abstürzte. Für den Anrufer war nicht erkennbar, ob es sich um ein Modell oder ein echtes Flugzeug gehandelt hatte.
Fahrzeuge im Einsatz: Bad Ditzenbach HLF20

Polizei