Einsatzprotokoll 27-2019

Einsatznummer: 27-2019
Einsatzstichwort: Hilfeleistung 2 – Verkehrsunfall, PKW am Hang, droht abzurutschen
Einsatzort: K1447, zwischen Gosbach und Drackenstein
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Alarmierungszeit: Freitag 29.11.2019, 17:33 Uhr
Alarmierte Feuerwehren: Bad Ditzenbach

Gruibingen

Kurzbericht: Eine PKW-Lenkerin verlor am Ausgang einer 180 Grad-Kurve die Kontrolle über Ihr Fahrzeug, kam von der Straße ab und landete in ca. 3m Höhe hinter einer Natursteinmauer. Da der PKW abzurutschen drohte, wollte die Lenkerin Ihren PKW nicht selbstständig verlassen.

Die Feuerwehr half der Frau aus ihrer misslichen Lage, sicherte den PKW sowie die Einsatzstelle und stellte den Brandschutz sicher.

Nach der Kontrolle durch den Rettungsdienst konnte die Frau wieder entlassen werden.

Fahrzeuge an der Einsatzstelle: Bad Ditzenbach HLF20

Bad Ditzenbach LF8/6-1

Bad Ditzenbach LF8/6-2

Gruibingen VRW

Rettungswagen

Polizeistreife

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*