Einsatzprotokoll 08-2019

Einsatznummer: 08-2019
Einsatzstichwort: H1 – Verkehrsunfall
Einsatzort: Neue Steige, Gosbach – Drackenstein
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Alarmierungszeit: Mittwoch, 01.05.2019, 13:55 Uhr
Alarmierte Feuerwehren: Bad Ditzenbach

Geislingen

Kurzbericht: Auf der abschüssigen Verbindungsstraße zwischen Gosbach und Drackenstein kam ein Rollerfahrer in einer Linkskurve von der Straße ab und stürzte mehrere Meter den steilen Abhang hinab. Dort blieb er schwer verletzt liegen. Die Feuerwehr rettete den Verunfallten zusammen mit der Bergwacht und des Rettungsdienstes, bevor er mit dem Helikopter in eine Klinik transportiert werden konnte.
Fahrzeuge an der Einsatzstelle: Bad Ditzenbach HLF20

Bad Ditzenbach MTW

Geislingen Kdow

Geislingen DLK (Bereitstellung in Gosbach)

Bergwacht

Rettungswagen

Rettungshubschrauber

2x Polizeistreife

Einsatzprotokoll 07-2019

Einsatznummer: 07-2019
Einsatzstichwort: Auftrag – Kleineinsatz
Einsatzort: B466 Gosbach – Mühlhausen
Alarmierungsart: Telefon
Alarmierungszeit: Samstag, 27.04.2019, 10:14 Uhr
Alarmierte Feuerwehren: Bad Ditzenbach
Kurzbericht: Ein landwirtschaftliches Fahrzeug verlor im Bereich der Autobahnbrücke größere Mengen Hackschnitzel. Diese wurden durch den PKW-Verkehr auf mehrere hundert Meter verteilt.

Die Polizei beauftragte die Feuerwehr mit der Beseitigung der Gefahrenstelle. Während der Aufräumarbeiten wurde die B466 zeitweise voll gesperrt.

Fahrzeuge an der Einsatzstelle: Bad Ditzenbach LF8/6-1

1x Polizeistreife

Einsatzprotokoll 06-2019

Einsatznummer: 06-2019
Einsatzstichwort: H1 – Amtshilfe Polizei
Einsatzort: K1436 Bad Ditzenbach – Aufhausen
Alarmierungsart: Telefon
Alarmierungszeit: Donnerstag, 25.04.2019, 21:45 Uhr
Alarmierte Feuerwehren: Bad Ditzenbach
Kurzbericht: Da es absehbar war, das die Fachfirma die Ölspur in der Steige nicht in absehbarer Zeit beseitigen konnte, wurde von der Polizei entschieden die Steige für den Verkehr voll zu sperren. Damit sollte die Gefahr für die reinigende Firma sowie für den Durchgangsverkehr ausgeschlossen werden.

Da der Polizei keine größeren Mengen Absperrmaterial zur Verfügung standen, wurde die Feuerwehr damit beauftragt, die Absperrung einzurichten.

Fahrzeuge an der Einsatzstelle: Bad Ditzenbach LF8/6-1

1x Polizeistreife

Einsatzprotokoll 05-2019

Einsatznummer: 05-2019
Einsatzstichwort: Ö2 – Ölspur groß
Einsatzort: K1436 Bad Ditzenbach – Aufhausen
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Alarmierungszeit: Donnerstag, 25.04.2019, 17:55 Uhr
Alarmierte Feuerwehren: Bad Ditzenbach
Kurzbericht: Aus einem Forstwirtschaftlichen Fahrzeug war Bio-Hydrauliköl ausgelaufen. Die Ölspur zog sich fast über die komplette Steige. Die Feuerwehr übernahm mit der Polizei die Absicherung der Einsatzstelle.

Aus rechtlichen und fachlichen Gründen war es der Feuerwehr nicht möglich die Ölspur aufzunehmen und die Straße fachgerecht zu reinigen. Aus diesem Grund wurde durch die Polizei eine Fachfirma beauftragt, die Reinigung zu übernehmen. Die Reinigung durch die Fachfirma dauerte bis in die Abendstunden des Folgetages an.

Die Feuerwehr konnte wieder einrücken.

Fahrzeuge an der Einsatzstelle: Bad Ditzenbach LF8/6-1

Bad Ditzenbach MTW

1x Polizeistreife

Einsatzprotokoll 29-2018

Einsatznummer: 29-2018
Einsatzstichwort: B2M – Ausgelöste Brandmeldeanlage
Einsatzort: Bad Ditzenbach, Kurhausstraße
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Alarmierungszeit: Montag, 17.12.2018, 23:30 Uhr
Alarmierte Feuerwehren: Bad Ditzenbach

Deggingen

Kurzbericht: Die Feuerwehr wurde zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in der örtlichen Kurklinik alarmiert. Im Zuge der Erkundung wurde der betroffene Melder kontrolliert. Es konnte kein Schadenfeuer festgestellt werden. Die Anlage wurde zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.
Fahrzeuge an der Einsatzstelle: Bad Ditzenbach HLF20

Bad Ditzenbach LF8/6-1

Bad Ditzenbach LF8/6-2

Deggingen HLF20

Deggingen LF10

Deggingen MTW

Polizeistreife

Einsatzprotokoll 28-2018

Einsatznummer: 28-2018
Einsatzstichwort: B2M – Ausgelöste Brandmeldeanlage
Einsatzort: Bad Ditzenbach, Kurhausstraße
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Alarmierungszeit: Dienstag, 11.12.2018, 09:16 Uhr
Alarmierte Feuerwehren: Bad Ditzenbach

Deggingen

Kurzbericht: Die Feuerwehr wurde zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in der örtlichen Kurklinik alarmiert. Im Zuge der Erkundung wurde der betroffene Melder kontrolliert. Es konnte kein Schadenfeuer festgestellt werden. Die Anlage wurde zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.
Fahrzeuge an der Einsatzstelle: Bad Ditzenbach HLF20

Bad Ditzenbach LF8/6-2

Deggingen HLF20

Deggingen LF10

Deggingen MTW

Polizeistreife

Einsatzprotokoll 27-2018

Einsatznummer: 27-2018
Einsatzstichwort: B2M – Ausgelöste Brandmeldeanlage
Einsatzort: Bad Ditzenbach, Kurhausstraße
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Alarmierungszeit: Samstag, 08.12.2018, 16:19 Uhr
Alarmierte Feuerwehren: Bad Ditzenbach
Kurzbericht: Die Feuerwehr wurde zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in der örtlichen Kurklinik alarmiert. Im Zuge der Erkundung wurde der betroffene Melder kontrolliert. Es konnte kein Grund für die Auslösung festgestellt werden.
Fahrzeuge an der Einsatzstelle: Bad Ditzenbach HLF20

Bad Ditzenbach LF8/6-1

Bad Ditzenbach LF8/6-2

Polizeistreife

Einsatzprotokoll 26-2018

Einsatznummer: 26-2018
Einsatzstichwort: H1 – Hilfeleistung Türöffnung
Einsatzort: Bad Ditzenbach / Gosbach, Mörikestrße
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Alarmierungszeit: Freitag, 07.12.2018, 23:56 Uhr
Alarmierte Feuerwehren: Bad Ditzenbach
Kurzbericht: Die Feuerwehr wurde über den Rettungsdienst aufgrund eines ausgelösten Hausalarms zu einer dringenden Türöffnung alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr konnte die Türe bereits durch den Rettungsdienst geöffnet werden. Die Feuerwehr konnte ohne Tätigkeit einrücken.
Fahrzeuge an der Einsatzstelle: Bad Ditzenbach HLF20

Rettungswagen

Polizeistreife

AW: Einsatzprotokoll 25-2018

Einsatznummer: 25-2018
Einsatzstichwort: H1 – Hilfeleistung Türöffnung
Einsatzort: Bad Ditzenbach , Schubartstraße
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Alarmierungszeit: Donnerstag, 06.12.2018, 17:55 Uhr
Alarmierte Feuerwehren: Bad Ditzenbach
Kurzbericht: Die Feuerwehr wurde über den Rettungsdienst zu einer dringenden Türöffnung alarmiert. Die Feuerwehr verschaffte sich Zugang zur Wohnung. Die Person wurde dem Rettungsdienst übergeben.
Fahrzeuge an der Einsatzstelle: Bad Ditzenbach HLF20

Bad Ditzenbach LF8/6-2

Rettungswagen

Notarzteinsatzfahrzeug

Polizeistreife

Einsatzprotokoll 24-2018

Einsatznummer: 24-2018
Einsatzstichwort: Kleineinsatz Auftrag
Einsatzort: Bad Ditzenbach B466, Abzweigung Auendorf
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Alarmierungszeit: Freitag, 23.11.2018, 13:42 Uhr
Alarmierte Feuerwehren: Bad Ditzenbach
Kurzbericht: Ein Betonmischer verursachte an der Kreuzung der B466, Abzweigung Auendorf, eine 50 m lange Spur aus Flüssigbeton. Die Feuerwehr wurde durch die Polizei zur Reinigung der Fahrbahn alarmiert. Mittels Schaufel, Besen und Schnellangriff wurde die Spur beseitigt.
Fahrzeuge an der Einsatzstelle: Bad Ditzenbach HLF20

Polizeistreife